HGG-Abi 1982
 Klassenausflüge
 Schulalltag
 Abi-1982
 Klassentreffen 1992
 Klassentreffen 2002
 Klassentreffen 2007

[Counter]

 HGG-Abi 1982

Es ist soweit! Die ersten Bilder des Klassentreffens 2002 sind eingestellt. Viel Spass beim Betrachten!

Hallo Allerseits

hier entsteht, oder soll es zumindest, die Homepage des Abiturjahrgangs 1982 des Heilig-Geist-Gymnasiums Menden.

Zunächst sollen hier einmal Fotos aus allen möglichen Schulabschnitten, beginnend mit dem Jahre 1973, zur Verfügung gestellt werden. Wenn Ihr also alte Fotos habt, so lasst sie mir doch zukommen, wenn möglich schon in digitalisierter Form. Falls Ihr nur Papierfotos habt könnt Ihr mir die auch schicken, ich scanne sie ein und Ihr bekommt die Fotos garantiert zurück.

Vielleicht wird es irgendwann auch mal ein Gästebuch oder Forum geben, mal sehen was die Zeit sagt. Bis es so weit ist muss eine einfache e-mail Adresse genügen: stefan@HGG-Abi82.de .

Etwas in ähnlicher Art und Weise findet sich natürlich auch auf der Internetseite des HGG-Menden, da aber die Ressourcen dort sehr begrenzt sind können hier mehr Bilder erscheinen.

Bis das soweit ist hier schon mal ein Bericht von Christian über unser Klassentreffen am 7.09.2002

Bis dahin

Stefan Simon


Menden, den 11.9.02

Kurzbericht über unser Abi´treff 82-02 am 7.9.02 im Menden

    Nachdem sich gegen 15.00 Uhr doch so ziemlich alle angemeldeten (36 !!) Kolleginnen und Kollegen am HGG eingefunden hatten, führte uns Herr Fringes nach einem Imbiss und einigen einleitenden Worten durch unsere Schule - (Alles neu, superhell und modern – das Volk staunte !)
    Im Physiksaal erwartete uns Herr Schulte und machte die Nicht-Physiker mit dem Abitur-Experiment unserer Kollegen Rainer Kamp, Wolfram Stern, Dietmar Wagner (bitte an die Tafel !) bekannt. Aus unverständlichen Grüden konnten die 3 Jungs allerdings nicht viel zum Ablaufgeschehen beitragen und starrten völlig verstört in die Aufbauten. Dagegen war das interessierte Publikum doch rege dabei – gerne rief man sich auch das Experiment der fliegenden Schneebälle (Impuls-Gegenimpuls) wieder ins Gedächtnis. Hiernach trugen wir im Musikraum unter Leitung des Dozenten A. Hesse einen doch bemerkenswert atonalen Kanon aus dem vertrauten "Ars Musica" (- ohne vorherige Probe-) vor.
    Unter den weiteren Räumlichkeiten ist noch der wirklich wunderschöne Blick über das verträumte Menden aus einem der im 2 O.G. oder 3. OG (man verliert die Orientierung)  befindlichen Klassenzimmern sowie der bestens ausgestattete Recherchen-Medien-Internet-Raum hervorzuheben. Um 17.00 endete der Rundgang – einen ganz herzlichen Dank noch mal an Herrn Fringes für die unterhaltsame und informative Führung !
    Ein darauf anschließender strammer Marsch brachte uns anschließend bei schönem Wetter zur Oesberner KJG-Hütte, wo doch noch einige Kollegen sowie die Herren Schnadtmann und Schulte als Abgesandte der Lehrerschaft zu uns stießen. Nach einer Stärkung am Buffet wurde der Rest des Tages mit Erinnerungsaustausch und dem Vertilgen einiger Bierchen verbracht. Einige Kolleginnen u. Kollegen wurden allerdings auch noch in den frühen Morgenstunden in Mendens Gassen gesichtet.
    Alles in allem hat es doch ziemlichen Spaß gemacht, sich mal wiederzusehen und deshalb ist eins schon klar: Das 25-jährige Jubiläum wird wieder gefeiert (O-Ton Stefan Hufnagel: Wenn wir uns alle 10 Jahre treffen, sind´s ja nur noch viermal !). Also – auch besonders an die leider dieses Jahr Fehlenden: Keine Fernreisen in 2007, Heimaturlaub aus Costa-Rica und Neuseeland einplanen und den Sommer freihalten !) Ansonsten ist ja auch das Ehemaligen-Treffen jedes Jahr Pfingsten am HGG kurzfristig eine Alternative.
    Ein spezielles Dankeschön an Hubertus Weische (der leider –entschuldigt – fehlte) für die Beschaffung der Hütte sowie an Andreas Schlüter für die Verwaltung der Einnahmen – von den Zinsen macht er gerade Urlaub !
    Dann noch einen Aufruf: Wer sich noch nicht in die Ehemaligendatei auf der HGG-Homepage eingetragen hat, möge dies doch bitte jetzt tun; wer keine Email hat, kann seine Adresse an Andreas Schlüter (offizielle Sammelstelle !) schicken. Auch einen Anschriftenwechsel bitte Andreas mitteilen.

    Andreas Schlüter
    Grotekittelstr. 6a
    59457 Werl
    02373-750126 dienst.;02922-866751 priv
    EMail Andreas_Schlueter@sparkasse-froendenberg.de

    Im übrigen fehlen immer noch einige wenige Adressen (s. Ehemaligendatenbank): suchet und findet ! Ein liegengelassener Schirm wartet bei mir. auf seinen Eigentümer.
    So, das war´s jetzt.

    Gruß
    Christian Böhmer (i.V. auch des übrigen Orga-Teams :Hesse/Kamp/Koch)

    PS: Da hier nur wenige Photos dargestellt werden konnten, meldet euch per Email bei mir 
    info@vermessung.boehmer.de  , dann mail ich Euch mehr. Eine fast komplette Adressenliste gibt´s dazu !
    PPS: Vom Rest der Kohle (ca. 50 Euro) hat das Orga-Team eine Kreuzfahrt gebucht.
     

[HGG-Abi 1982] [Klassenausflüge] [Schulalltag] [Abi-1982] [Klassentreffen 1992] [Klassentreffen 2002] [Klassentreffen 2007]